Mobile Menu

Navigation

Meta Navigation

Hilfsnavigation

Global Navigation

Veranstaltungen

Vernissage: Ausstellung «Solange ich lebe, kriegt mich der Tod nicht», Teil II

Von Neuseeland bis Argentinien: Der Journalist Tobias Wenzel hat Schriftstellerinnen und Schriftsteller auf Friedhöfen getroffen. Entstanden sind grossformatige Fotografien und Gedanken über Tod und Leben.

Datum: Mittwoch, 16. September 2015, 18.30

Nora Iuga auf dem Bellu-Friedhof in Bukarest, Fotografie von Tobias Wenzel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

«Ich glaube Sterben ist viel leichter, als wir uns vorstellen.» Nora Iuga auf dem Bellu-Friedhof in Bukarest

Der Journalist und Fotograf Tobias Wenzel traf Schriftstellerinnen und Schriftsteller auf Friedhöfen ihrer Wahl und reiste dabei ein paar Mal um die Welt. Entstanden sind grossformatige Schwarz-Weiss-Aufnahmen und Gespräche über Leben und Tod, Lachen und Zweifeln, Lieben und Loslassen. Das Friedhof Forum zeigt 34 dieser Porträts in einer zweiteiligen Ausstellung.

Dauer Teil 1: 11. Juni - 12. September 2015
Dauer Teil 2: 17. September - 23. Dezember 2015


Vernissage Teil II

Mit Nora Iuga, Schriftstellerin, Tobias Wenzel, Journalist und Fotograf, und einem Grusswort von Prof. Dr. Reiner Sörries, Direktor Museum für Sepulkralkultur Kassel

Ort: Friedhof Forum
Eintritt: frei

Ausstellung
Vernissage Teil I