Hilfsnavigation

Global Navigation

Veranstaltungen

Podium: Zu Tode betrübt. Von der Trauer.

Was genau ist eigentlich Trauer? Und was weiss man heute über sie? Gibt es gute Massnahmen gegen Verlustschmerz?

Datum: Freitag, 1. November 2013, 19.00

Floss auf offener See

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Spiegel spricht in einem Artikel über Trauer von einem «unzeitgemässen Gefühl». Wie kommt es zu einer solchen Aussage? Wo es doch – allein in der Schweiz – jährlich Hunderttausende von Menschen gibt, die von Trauerfällen betroffen sind?

Was genau ist eigentlich Trauer? Und was weiss man heute über sie? Gibt es gute Massnahmen gegen Verlustschmerz?

Unter der Leitung von Judith Hardegger («Sternstunde Regligion» / SRF) diskutieren Hildegard Willmann (Psychologin beim Fachportal www.gute-trauer.de), Jörg Neumann (Geschäftsleiter von NeumannZanetti & Partner), Ernst Buchmüller (Journalist und Autor), Satish Joshi (Hinduwissenschafter aus Indien) und Beatrice Höhn (Notfallpsychologin bei der Krisenintervention Schweiz). Musikalische Begleitung: Niculin Janett

Eintritt frei, inklusive Apéro

Ort: Stadthaus
Stadthausquai 17
8001 Zürich

Fahrplan nach: Stadthausquai 17


Veranstalter: Friedhof Forum