Hilfsnavigation

Global Navigation

Veranstaltungen

Salon Jula: Trilogie der Stille

Drei Abende reflektieren drei Möglichkeiten im Umgang mit dem Tod. Kooperationsprojekt des Friedhof Forums mit dem Literaturhaus Zürich.

Datum: Donnerstag, 19. März 2015, bis Samstag, 11. April 2015

Rudolph Jula, Reiseschriftsteller und Filmemacher

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Veranstaltungsreihe «Salon Jula» bietet Raum für Meinungsbildungen und findet seit 2007 in unregelmässigen Abständen an verschiedenen Orten statt. Unter der Leitung des Reiseschriftstellers und Filmemachers Rudolph Jula eröffnen sich auch ungewohnte Perspektiven.

Diesmal werden im Literaturhaus Zürich drei Möglichkeiten des Umgangs mit dem Tod reflektiert. Impulsgeber und Kooperationspartner dieser Trilogie ist das Friedhof Forum.

Trilogie der Stille 1: Ritual der Sehnsucht, 19.3.2015
Trilogie der Stille 2: Lebensformen, Todesarten, 31.3.2015
Trilogie der Stille 3: Eine Nacht in der Hölle , 11.4.2015

Durchführungsort: Literaturhaus, Limmatquai 62, Zürich
Flyer

Bild
Rudolph Jula, Regisseur und Autor