Global Navigation

Ausstellung: «The End – My Friend? Umsorgt in den Tod»

Veranstaltung

  • Eintritt: Gratis

Ausstellung im Friedhof Forum

Bild: Paola Caputo

Oft ist es nicht der Tod, der dem Menschen Angst macht, sondern der Weg dorthin: das Sterben. Wie wollen wir sterben, aber auch: wie sollen wir sterben? Dank der Errungenschaften moderner Medizin ist das Sterben oft kein plötzliches Ereignis mehr, sondern ein häufig jahrelanger Prozess. Die Palliativmedizin leistet hierbei einen wichtigen Beitrag zu einem würdigen Sterben. Der Frage, ob der Tod ein Freund sein kann, wollen wir mit dieser neuen Ausstellung nachgehen.

Mit literarischen, eigens für die Ausstellung verfassten Beiträgen von Sibylle Berg, Samira el-Maawi, Romana Ganzoni, Seraina Kobler, Milena Moser, Fatima Moumouni, Susanne Schmetkamp, Ruth Schweikert, Michelle Steinbeck, Anna Stern, Ivna Žic und Mireille Zindel.

Künstlerische Beiträge von Bitten Stetter, Selina Fässler und Paola Caputo.

Partnerinnen: Palliaviva.ch, Städtische Gesundheitsdienste Zürich

Alle Beiträge werden ab dem 7. September in Buchform vorliegen. 


Veranstalter: Friedhof Forum