Veranstaltungen

Ausstellung: Sterben Sie wohl. Illustrationen und Objekte zum Tod

Eine unverblümte Auseinandersetzung mit dem Ende

Datum: 6. Juli 2017 - 26. April 2018 Kalender importieren

ennui, Zeichnung von © Pierre Thomé

 

 

 

 

 




«Ich habe keine Angst vor dem Sterben, ich möchte nur nicht dabei sein, wenn es passiert», sagte einst Woody Allen. Mit dem Lebensende gehen Menschen unterschiedlich um. Die Bandbreite reicht vom Verdrängen bis zum Planen des eigenen Todesdatums. Geredet wird über das Thema meist ernst und leise. Weniger oft traut man sich, über den Tod zu lachen und zu spotten oder in einer provozierenden Art sich mit ihm zu befassen. Gerade dies wird in Illustrationen und Cartoons aber immer wieder gemacht.

Das Friedhof Forum hat arrivierte und noch weniger bekannte Künstlerinnen und Illustratoren eingeladen, sich frei von Dogmen, falschem Respekt und Schwulst mit dem Lebensende auseinanderzusetzen.  

Die Ausstellung zeigt Werke von Christoph Abbrederis, Christophe Badoux, Kaye Blegvad, Peter Blegvad, Patrick Chapatte, Chrigel Farner, Andy Fischli, Andreas Gefe, hoi Keramik, it's raining elephants, Tina Good, Anna Haas, Laura Jurt, Nicolas Mahler, Max, Céline Meyrat, Daniel Müller, Lina Müller, Jared Muralt, Noyau, Thomas Ott, Pause ohne Ende, Anja Peter, Stefanie Sager, Luca Schenardi, Stephan Schmitz, Pierre Thomé, Ruedi Widmer, Helge Reumann, Seico Kollektiv, Nadine Spengler, Caroline Sury, Milva Stutz, Martina Walther

In Kooperation mit der Hochschule Luzern – Design & Kunst, Studienrichtung Illustration.

Leitung: Christine Süssmann, Leiterin Friedhof Forum; Kuratorium: Pierre Thomé, Leiter Studienrichtung Illustration, HSLU– D&K; Szenografie:  Cornelia Staffelbach, szenische Gestalterin, Zürich

Vernissage

Ort
Friedhof Forum, Aemtlerstrasse 149

Öffnungszeiten
Di/Mi/Do, 12.30 – 16.30 Uhr

Eintritt
frei

Führungen
auf Anfrage

Kontakt
friedhofforum@zuerich.ch oder T 044 412 55 72

Bild
© Pierre Thomé, Zürich