Global Navigation

Veranstaltungen

Konzert: Zwischen Himmel und Erde

mit Bruno Reich und Peter Rey

Datum: Sonntag, 23. September 2018, 17.00–18.00 Uhr Kalender importieren

Landschaft mit wolkigem Himmel

 

 

 

 

 



Trompeten- und Orgelklänge erzählen vom Raum zwischen Himmel
und Erde und laden ein zu einem sinnlichen und emotionalen Erlebnis.

Programm

  • Paolo Baratto (1926 – 2008), Lux Aeterna, für C-Trompete und Orgel
  • Georg Philipp Telemann (1681 – 1767), Sonate de Concert in D-Dur, für Piccolo-Trompete und Orgel, Sätze: Modéré et gracieux – Largo – Vivace
  • Johann Pachelbel (1653 – 1706), Kanon in D-Dur, für Orgel solo
  • Henry Purcell (1659 – 1695), Trumpet Tune, für Piccolo-Trompete und Orgel mit Variationen
  • Richard E. Frey (*1945), Trumpet Procession, für D-Trompete und Orgel
  • Christoph Willibald Gluck (1714 – 1787), Reigen seliger Geister, aus der Oper Orpheus und Eurydike, bearbeitet für Orgel solo
  • Arcangelo Corelli (1653 – 1713), Sonate in F-Dur, für Flügelhorn und Orgel, Sätze: Allegro – Sarabande – Gigue
  • Henry Purcell (1659 – 1695), Suite in D-/F-Dur, für Piccolo-Trompete, D-Trompete und Orgel, Sätze: March – Air – Prélude – Air-Fanfare

Mit
Peter Rey, Trompete und Flügelhorn
Bruno Reich, Orgel

Ort
Kapelle Friedhof Schwandenholz
Seebacherstrasse 130, Zürich-Seebach

Kosten
Eintritt frei, Kollekte

Nach dem Konzert
Gemütliches Zusammensein im Restaurant Fantasia (alter Name: Staudenbühl). Dieses befindet sich direkt neben dem Friedhof an der Seebacherstrasse 167. Sie können das Auto auf dem Friedhofparkplatz stehen lassen. Der Friedhof hat die ganze Nacht geöffnet.