Global Navigation

Rundgang: «Oh - da liegt sie ja! Geschichten zum Frauenstimmrecht.»

Veranstaltung

  • Eintritt: Gratis

Rundgänge auf dem Friedhof Sihlfeld mit der Kulturanthropologin Edith Werffeli und der Kulturvermittlerin Carole Kambli.

Bedeutende Vorreiterinnen des Frauenstimmrechts haben ihre letzte Ruhe auf dem Friedhof Sihlfeld gefunden - auch die bekannte Politikerin Emilie Lieberherr. Auf dem Rundgang werden spannende Geschichten aus dem Leben der Revolutionärinnen erzählt und persönliche Erinnerungen an die Einführung des Frauenstimmrechts ausgetauscht. Welche Rolle spielten die Revolutionärinnen? Wie kam es zum Frauenstimmrecht? Und wie steht es um die heutige Demokratie?

Ihre Meinung zur Demokratie und persönliche Erinnerungen an die Einführung des Frauenstimmrechts können während dem ganzen Jubiläumsjahr in die Wahlurne im Friedhof Forum geworfen werden. Kommen Sie mit, beteiligen Sie sich, stimmen Sie ab! 

Treffpunkt: Friedhof Sihlfeld, Aemtlerstrasse 151, 8003 Zürich. Der Anlass findet draussen statt und dauert ca. 90 Minuten. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. 

Um die aktuellen Covid-19-Massnahmen einzuhalten, melden Sie sich bitte an unter: http://www.kambliwerffeli.com

Dies ist ein Anlass von Kambli & Werffeli mit freundlicher Unterstützung von:

Friedhof Forum, Katholische Kirche, Frauenzentrum Zürich und der Gesellschaft zu Fraumünster. 

Die Gesellschaft zu Fraumünster ehrt seit 25 Jahren prägende, weibliche Persönlichkeiten aus dem Mittelalter bis zur Gegenwart. Weitere Pionierinnen finden sie auf der Homepage http://www.fraumuenstergesellschaft.ch  

 

 


Veranstalter: Kambli & Werffeli GmbH

Webseite: Kambli & Werffeli