Global Navigation

Vernissage: «Tod - unser täglich Brot» von Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger

Veranstaltung

Friedhof Forum, Aemtlerstrasse 149, 8003 Zürich
  • Eintritt: Gratis

Wir stossen auf die neue Ausstellung und auf zehn Jahre Friedhof Forum an!

Die beiden international bekannten Schweizer Kunstschaffenden Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger beschäftigen sich seit Langem mit Erinnerungskultur. Aus gefundenen Objekten schaffen sie sorgfältig fragile und ortsspezifische Gesamtkunstwerke, Mobiles, Auslegeordnungen und Installationen. Für die Ausstellung «Tod – unser täglich Brot» im Friedhof Forum vernetzen die beiden motivisch sorgsam ausgesuchte Grabobjekte aus der Sammlung des Bestattungsamts mit unterschiedlichsten «Erinnerungs»-Broten aus ihrer eigenen Sammlung.

Vorbereitend zur Ausstellung haben Steiner & Lenzlinger auf der Wiese vor dem Friedhof Forum zwischen Frühling und Sommer 2022 ein Weizenfeld angelegt. Für die Künstlerin und den Künstler bedeutet das Weizenfeld eine symbolische Transformation freigesetzter Energie: «Es gibt wohl kaum eine schönere Möglichkeit, Leben und Tod zu verbinden» (Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger). Mit Sicheln und Sensen abgeerntet wurde der Weizen aus dem Sihlfeld ins Mühlerama im Seefeld transportiert, wo er gemahlen und von den Künstlern zu Kunstbroten verarbeitet wurde, die wiederum Eingang in die Ausstellung «Tod – unser täglich Brot» fanden. 

Wir möchten Sie nun herzlich einladen, mit uns auf die neue Ausstellung, aber auch auf zehn Jahre Friedhof Forum anzustossen und freuen uns, Sie am Donnerstag, 1. September 2022 um 19 Uhr zur Vernissage begrüssen zu dürfen.

Nach der Begrüssung durch Friedhof Forum-Leiter Reto Bühler wird der Co-Kurator der Ausstellung, Juri Steiner eine kurze Einführung halten und die beiden Kunstschaffenden Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger vorstellen.

 

Wir freuen uns auf Sie! 

Ort:
Friedhof Forum
Kultur- und Servicezentrum zum Thema Tod
Aemtlerstrasse 149
8003 Zürich

Veranstalter: Friedhof Forum der Stadt Zürich
Anmeldung/Reservation: Bitte benutzen Sie das unten stehende Anmeldeformular, um einen Platz zu reservieren. Möchten Sie mehrere Personen anmelden, muss das Formular mehrmals ausgefüllt werden, hierzu die Seite bitte jeweils neu laden. Bitte darauf achten, dass Sie sich bei der E-Mail-Adresse nicht vertippen. Bei fehlerhaften Adressen kann die Anmeldebestätigung nicht zugestellt werden.

Termin

Um Spam-Nachrichten zu verhindern, beantworten Sie bitte die folgende Frage:

Welches ist die niedrigste Zahl:

6, 8 oder 3

Ihre Mitteilung wird mit diesem Formular verschlüsselt an die Stadtverwaltung Zürich übertragen.

Die Seite wird geladen, bitte warten