Global Navigation

Walter Mehring - der vertikale Mensch

Veranstaltung

Zum 40. Todestag des grossen Satirikers und Dichters.
Mit Juri Steiner, Peter K. Wehrli u.a.

Bildrechte bei Ullstein Bild / Bildnummer: 00293135

"Ein Sprachkünstler ersten Ranges", urteilte Friedrich Dürrematt über den 1896 in Berlin geborenen Lyriker, Satiriker, Romancier, Dramatiker und blendenden Stilisten Walter Mehring.

1981 verstarb dieser querdenkende Verweigerer beinahe vergessen in Zürich. In einem Interview sagte Mehring "Ich bin weder rechts, noch links, ich bin vertikal." Und so steht es auch auf seinem Grabstein auf dem Friedhof Sihlfeld.

Bereits 1917 gründete er zusammen mit seinem Freund George Grosz den Club Dada in Berlin.

Mehring galt – zusammen mit Kurt Tucholsky – als brillantester Satiriker der Weimarer Republik und wurde von den Nationalsozialisten regelmässig mit Hetzschriften überzogen und verfolgt, seine Bücher wurden öffentlich verbrannt. Joseph Goebbels schrieb einen ganzseitigen Anti-Mehring-Artikel mit dem Titel "An den Galgen!". Kurz nach dem Reichstagsbrand, 1933 musste er aus Deutschland fliehen. Damit begann seine lebenslange Irrfahrt: Österreich, Frankreich, das rettende Amerika. Nach dem Krieg ins zerstörte Berlin, dann München, Hamburg, Ascona und schliesslich Zürich. Doch richtig Tritt fasste er nicht mehr. Vorkriegsautoren waren nicht mehr gefragt, thematisch war ihnen das Nachkriegsdeutschland meist fremd. Nach 20 Jahren Exil konnte Mehring sich nicht mehr neu erfinden. Hier stand auch sein Charakter im Weg und seine Sehnsucht nach Anerkennung machte ihn nicht umgänglicher. Mehring blieb Mehring, - nicht zuletzt aus Trotz.

Und so wollen wir diesem grossen und genialen Trotzkopf zu seinem 40. Todestag die Ehre erweisen, - auch wenn er sich dieser sicherlich verweigert hätte.

 

"Die Poesie – ich pfeif auf sie!"

Mit

  •  Juri Steiner (Moderation) 
  • Peter K. Wehrli, Schriftsteller

 

Der Anlass findet im Keller des Friedhof Forums statt. Bitte beachten Sie die 3G-Regeln (geimpft, getestet oder genesen) und halten Sie Ihr Zertifikat und Ihren Ausweis griffbereit. Vielen Dank! 


Preis: 15.00 Franken

Veranstalter: Friedhof Forum
Anmeldung/Reservation: Bitte benutzen Sie das unten stehende Anmeldeformular, um einen Platz zu reservieren. Möchten Sie mehrere Personen anmelden, muss das Formular mehrmals ausgefüllt werden, hierzu die Seite bitte jeweils neu laden. Bitte darauf achten, dass Sie sich bei der E-Mail-Adresse nicht vertippen. Bei fehlerhaften Adressen kann die Anmeldebestätigung nicht zugestellt werden.