Global Navigation

Friedhof Altstetten

1908 wurde der Friedhof Altstetten eröffnet und 1939 auf seine heutige Grösse von 15’884 m² erweitert. Schon damals stiess der damals alleinige Friedhof für das Quartier Altstetten an seine Grenzen. Als sich nach dem Zweiten Weltkrieg ein erneuter Bauboom im Quartier abzeichnete, plante die Stadt Zürich ab den 1950er-Jahren den Neubau des angrenzenden Friedhofs Eichbühl, der für die älteren Friedhöfe Altstetten und Albisrieden als wesentlich grössere Gräbnisstätte Entlastung bot.

Weitere Informationen

Kontakt
Öffnungszeiten