Global Navigation

Friedhof Höngg

Friedhof Höngg
Friedhof Höngg

Der historische Friedhof Höngg aus dem 15. Jahrhundert liegt - von weitem gut sichtbar - über dem Höngger Rebberg. Er ist als zweistufige Terrasse und Kirchhof angelegt. Eine hohe, schützende Mauer bildet die Trennung zwischen oben und unten. Im älteren Teil finden sich historische Grabmäler, dekorativ gruppiert zu einem Grabmalmuseum. Im Friedhof Höngg finden nur noch selten Bestattungen statt. Diese erfolgen meistens in die bestehenden Familiengräber. Hingegen dient die markante reformierte Kirche auch heute noch für Abdankungen und als religiöses und kulturelles Zentrum des Quartiers. Beim Innehalten und Spazieren auf dem Friedhof Höngg wähnt sich der/die BesucherIn inmitten einer längst vergangenen, ruhig nachwirkenden Welt. Anderseits schlägt die reizvolle Aussicht auf Limmat, Limmattal, die Stadt und den Uetliberg augenblicklich eine Brücke zum gegenwärtigen, pulsierenden Leben im Jetzt.

VBZ-Verbindungen

Ab Zürich HB mit Tram 13 bis Zwielplatz, danach ca. 2 Gehminuten bis zum Friedhof

Fläche: 8'970 m2
Errichtet: Vor 1500
Erweitert: 1935

Weitere Informationen

Kontakt
Öffnungszeiten