Global Navigation

Gemeinschaftsgrab ohne Namensinschrift

Das Gemeinschaftsgrab hebt sich von den übrigen Grabreihen des Friedhofes ab und ist oft mit einer Skulptur künstlerisch gestaltet. Gemeinschaftsgräber ohne Möglichkeit zur Namensinschrift gibt es auf den Friedhöfen Enzenbühl, Hönggerberg, Leimbach und Witikon.

  • Grabplatz: Für EinwohnerInnen der Stadt Zürich unentgeltlich. Für auswärtige Personen werden Fr. 400.00 in Rechnung gestellt.
  • Unterhalt: Für die Pflege des Gemeinschaftsgrabes wird eine einmalige Gebühr von Fr. 400.00 verrechnet (EinwohnerInnen und Auswärtige).
  • Bepflanzung: Keine individuelle Bepflanzung möglich.
  • Grabdauer: Mindestens 20 Jahre; eine spätere Umbettung der Asche oder der Urne ist nicht vorgesehen.

Neu: Mit den Themen-Mietgräbern stehen Gemeinschaftsgräber zum Mieten in einzigartiger Gestaltung und Ausführung zur Verfügung. Die Themen-Mietgräber finden Sie hier.

In der Mitte einer grosse Wiese mit Hecken sind Blumen gepflanzt, der Platz ist umgeben von grossen Bäumen
Gemeinschaftsgrab ohne Namensinschrift

Weitere Informationen