Global Navigation

Kinder-Reihengrab

Für Kinder-Reihengräber bestehen separate Felder. Diese werden meist mit diversen persönlichen Sachen der verstorbenen Kinder geschmückt. Es entstehen dadurch sehr individuell gestaltete Gräber. Dieser Grabtyp bietet für einen Kinder-Sarg Platz. Bei der Aufhebung des Feldes verbleiben die Gebeine unberührt im Grab. Auch totgeborene Kinder haben Anspruch auf ein Grab.

  • Grabplatz: Für EinwohnerInnen der Stadt Zürich unentgeltlich. Für auswärtig wohnhafte Personen werden Fr. 500.00 in Rechnung gestellt.
  • Unterhalt: Pro Jahr Fr. 59.00 (obligatorisch)
  • Bepflanzung: Individuell, gemäss Auftrag der Hinterbliebenen.
  • Grabdauer: Die Ruhefrist beträgt 30 Jahre. Bei der Aufhebung verbleiben die Gebeine und Urnen unberührt in der Erde. Es ist möglich, dass Kinder-Reihengräber mehrere Jahre über der gesetzlichen Ruhefrist bestehen bleiben.
  • Grabmasse: Länge 1.20 m x Breite 0.75 m.
Kinder-Reihengrab mit Grabbepflanzung, Blumen, Windräder und Andenken entlang eines Weges aus Steinplatten
Kinder-Reihengrab

Weitere Informationen