Global Navigation

Pass & Identitätskarte

Der Pass oder das Kombi (Pass und Identitätskarte) können nur beim kantonalen Passbüro bentragt werden. Den Termin zur persönlichen Vorsprache können Sie über www.schweizerpass.ch oder telefonisch (Tel. 043 259 73 73) vereinbaren.

Das Personenmeldeamt ist nur für Bestellungen von Identitätskarten zuständig. Identitätskarten können in allen Kreisbüros sowie im Stadthaus beantragt werden.  

Für Passbilder stehen Ihnen in den Kreisbüros sowie im Stadthaus Fotoautomaten zur Verfügung. Für Babys und Kleinkinder bis zwei Jahre sind die Fotoautomaten nicht geeignet. Wir empfehlen Ihnen, ein Fotogeschäft aufzusuchen.

Bitte sprechen Sie in jedem Fall persönlich vor. Eine Stellvertretung ist nicht möglich. Dies gilt auch für minderjährige Kinder und Jugendliche, die immer von einem sorgeberechtigten Elternteil (gesetzliche Vertretung) begleitet werden müssen.

Bitte bringen Sie mit:

  • alte Identitätskarte (sofern vorhanden)
  • falls Sie nie eine Identitätskarte besassen: Pass oder Führerausweis (sofern vorhanden)
  • bei Verlust oder Diebstahl eine Verlustanzeige einer schweizerischen Polizeidienststelle. In der Stadt Zürich melden Sie einen Verlust in Zusammenhang mit einem Delikt (Diebstahl, Einbruch) auf einer Polizeiwache. Für die übrigen Ausweisverluste, ist die spezialisierte Dienststelle «Ausweisverluste» an der Schaffhauserstrasse 26, Tel. 044 411 63 80 zuständig.
  • ein aktuelles Passfoto, nicht älter als ein Jahr (für Kinder ab Geburt notwendig)
  • Die Gebühren (siehe unten) sind bei der Bestellung zu bezahlen.

Die neue Identitätskarte erhalten Sie nach 10 Arbeitstagen.

Gebühren für Identitätskarte

AusweisartPreisGültigkeit
ErwachseneFr. 70.-10 Jahre
Kinder/Jugendliche bis 18 JahreFr. 35.-
5 Jahre
 (inkl. Porto) 

Weitere Informationen