Global Navigation

Zuzug

stadt-zuerich.ch/zuzug

Sie sind neu nach Zürich gezogen?

Zuzug aus dem Ausland und Online-Schalter

Sie sind frisch vom Ausland in die Stadt Zürich gezogen und besitzen die ausländische Staatsangehörigkeit? Im Film erklären wir Ihnen den Ablauf für Ihre Anmeldung in der Stadt Zürich und wie Sie bequem von zu Hause aus unseren Online-Schalter bedienen können.

Bitte melden Sie Ihren Zuzug persönlich innert 14 Tagen im Kreisbüro Ihres Wohnkreises. 

Einige Gemeinden nehmen bereits am schweizweiten eUmzugCH teil. Auf eUmzugCH können Sie sehen, ob Sie Ihren Zuzug nach Zürich online melden können.

Bitte melden Sie sich bei Ihrer bisherigen Wohnsitzgemeinde ab, bevor Sie bei Ihrem zuständigen Kreisbüro für die Anmeldung vorsprechen.

Bei Schweizer Bürger/innen benötigen wir:

  • Pass oder Identitätskarte 
  • Heimatschein (ist in der Regel bei der Wegzugsgemeinde hinterlegt)
  • evtl. Familienbüchlein
  • Wohnungsausweis oder Mietvertrag
  • Fr. 40.- pro erwachsene Person
  • Krankenkassenkarte (aller Familienmitglieder)

Bei ausländischen Staatsangehörigen benötigen wir:

  • Pass (bei EU/EFTA Staatsangehörigen genügt auch die Identitätskarte)
  • Ausländerausweis (sofern vorhanden)
  • Zusicherung der Aufenthaltsbewilligung (sofern vorhanden)
  • Ermächtigung der Visumserteilung (sofern vorhanden)
  • Wohnungsausweis oder Mietvertrag
  • Fr. 40.- pro erwachsene Person
  • Migrationsamtliche Gebühren (je nach Art der Bewilligung unterschiedlich)
  • Krankenkassenkarte (aller Familienmitglieder)
  • Zivilstandspapiere (Ehepapiere und Geburtsscheine der Kinder)

Auszug von Zuhause

Fakten und Tipps zum Thema Wohnen und Kosten Link

Weitere Informationen