Global Navigation

Der «Gleichstellungsplan Stadt Zürich» ist eine praxisnahe, koordinierte und nachhaltige Strategie zur Förderung und Verankerung der Gleichstellung in der Zürcher Stadtverwaltung und in der Stadt Zürich. Ziel ist, die tatsächliche Gleichstellung mit vereinten Kräften voranzubringen.

Das gesamtes Projekt «Gleichstellungsplan Stadt Zürich» wird im Auftrag des Stadtrates von der Fachstelle für Gleichstellung geleitet und fachlich unterstützt.

Ein Auftrag des Stadtrates

Die Stadt Zürich lancierte als zweite Schweizer Stadt 2009 einen Aktionsplan für die Gleichstellung von Frau und Mann. Damit erfüllte der Zürcher Stadtrat eine Verpflichtung, die er mit der Unterzeichnung der «Europäischen Charta zur Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler Ebene» im Jahr 2007 eingegangen ist.

Mittlerweile befindet sich der Gleichstellungsplan Stadt Zürich bereits in seiner zweiten Laufzeit. Aufgrund der erfreulichen Ergebnisse der Evaluation des Gleichstellungsplans 2009–2013 hat der Stadtrat im Januar 2014 beschlossen, den Gleichstellungsplan um weitere vier Jahre zu verlängern.

Weitere Informationen

Kontakt