Global Navigation

Zusatzleistungen zur AHV

Zusatzleistungen AHV, Stadt Zürich, 2020

Quelle: Amt für Zusatzleistungen für AHV/IV, Sozialdepartement Stadt Zürich

Ende 2020 erhielten 12 350 in der Stadt Zürich lebende Personen AHV-Zusatzleistungen, um die minimalen Lebenshaltungskosten decken zu können. 64,9 Prozent der Personen, die AHV-Zusatzleistungen erhielten, sind Frauen. Dieser hohe Anteil kommt unter anderem dadurch zustande, dass Frauen im Durchschnitt älter werden als Männer.

Wird die Anzahl derjenigen, die AHV-Zusatzleistungen erhalten, in Bezug gesetzt zur Anzahl der Personen im AHV-Alter, ergibt sich bei den Frauen eine Quote von 21,2 %. Bei den Männern beträgt die Quote 17 Prozent.

Quelle: Amt für Zusatzleistungen zur AHV/IV, Sozialdepartement Stadt Zürich

 

Weitere Informationen