Global Navigation

Veranstaltungen

«Hans was Heidi»

Ein interaktives Gender-Theater im Rahmen der Ausstellung «Mädchen oder Junge – spielt das eine Rolle?»

Szene aus Hans was Heidi
Copyright: Theaterfalle Basel

Eine Bühne, drei Gäste, eine Moderatorin. Das Grundkonzept einer Talkshow kennen wir seit Jahren aus dem Fernsehen. In der von der TheaterFalle inszenierten Talkrunde «Hans was Heidi» beteiligt sich auch das Publikum am Gespräch.

Diskutiert wird über Rollenklischees und ihre Auswirkungen auf unsere Gesellschaft. Anhand von verschiedenen Situationen werden vielschichtige Themen wie Umgang mit Rollenbildern und Stereotypen, berufliche Entwicklungen und Wertschätzung von Erwerbs-, Haus- und Familienarbeit angesprochen.

Mittels roter und grüner Karten bekundet das Publikum seine Zustimmung oder Ablehnung zum Gesagten. Die Anwesenden erhalten die Möglichkeit, einzugreifen und die Situationen zu verändern und lassen so ihre Ideen lebendig werden.

Ort: Karl der Grosse Kirchgasse 14, 8001 Zürich (Lageplan)

Datum: Dienstag, 5. September 2017, 19:00 - 20:30 Uhr

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Wir bitten Sie, sich via untenstehendem Formular für die Veranstaltung anzumelden.