Global Navigation

Veranstaltungen

«...dass man sich nicht alles gefallen lassen muss.»

BiblioTalk, 5. Dezember 2017

Logo BiblioTalk

So aufregend und schön die ersten Erfahrungen in Liebe und Sexualität für Jugendliche sind, manche von ihnen machen dabei auch erste Erfahrungen mit Beziehungsgewalt.

Ab 2018 wird das Präventionsprogramm «Herzsprung – Freundschaft, Liebe, Sexualität ohne Gewalt» den Schulen in Stadt und Kanton Zürich angeboten. Es richtet sich an Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren und hat zum Ziel, respektvolles und wertschätzendes Verhalten in Paarbeziehungen zu fördern.

Im BiblioTalk werden Sibylle Mathis und Lukas Geiser von der Pädagogischen Hochschule Zürich das Programm vorstellen und aufzeigen, wie ressourcenorientierte Prävention mittels Stärkung von Beziehungskompetenz bei Jugendlichen umgesetzt werden kann. Martha Weingartner, Projektleiterin von «Herzsprung», informiert anschliessend über die Einführung des Programms in den Schulen.

Anmeldung: Bis 30. November mit untenstehendem Formular

Ort: Stadthaus, Bibliothek zur Gleichstellung (4. Stock, Raum Nr. 429), Stadthausquai 17, 8001 Zürich

Flyer BiblioTalk