Global Navigation

Wohungsanbieter: Hausregeln

Mehrsprachige Hausregeln

Eine Umfrage von Stadtentwicklung Zürich bei Genossenschaften zeigte, dass das Zusammenleben verschiedener Nationalitäten und Altersgruppen ein wichtiges Thema für viele Wohnungsanbieter ist.
Gemeinsam mit den grossen Wohnungsanbietern in der Stadt Zürich lancierten deshalb Integrationsförderung und Stadt- und Quartierentwicklung ein leicht verständliches Plakat mit 10 mehrsprachigen Hausregeln.

Hallo Nachbarin, hallo Nachbar

Das gemeinsame Wohnen unter einem Dach ist anspruchsvoll und durch Hausordnungen geregelt, die oft nur schwer lesbar sind und teilweise nur ungenügend beachtet werden. Dies führt immer wieder zu Missverständnissen und zu vermeidbaren Konflikten.
Deshalb informieren viele Wohnungsanbieter in der Stadt Zürich «Hallo Nachbarin - Hallo Nachbar» ihre Mieterinnen und Mieter mit einem neu auf die Zürcher Verhältnisse angepassten Plakat über die wichtigsten Hausregeln. Die Startauflage beläuft sich auf 32'000 Exemplare. Durch die speziell geschaffenen Piktogramme und die Übersetzungen in 10 Sprachen werden sie für die ganze Wohnbevölkerung verständlich sein: Integration findet im Alltag statt und spiegelt sich in einem guten Zusammenleben.

Ansprechpersonen

Gesellschaft und Raum

Alex Martinovits, Tel. 044 412 36 90
Kontaktformular

Integrationsförderung

Remo Blumenthal, Tel. 044 412 37 24
Kontaktformular

Weitere Informationen