Global Navigation

Zürcher Migrationskonferenz

Eine Stadt ohne Mehrheitsgesellschaft

Die diesjährige Zürcher Migrationskonferenz fand am 27. September 2018 statt (nachmittags) und thematisierte die Altersgruppe der 30- bis 39-Jährigen. Sie ist in der Stadt Zürich die grösste und vielfältigste und steht stellvertretend für eine «superdiverse» Gesellschaft, die sich mehrheitlich aus Minderheiten zusammensetzt. Das Hauptreferat hielt Prof. Steven Vertovec vom Max-Planck-Institut in Göttingen.

Mehr Informationen und Dokumentation

Die Zürcher Migrationskonfernz findet ein Mal jährlich im Herbst statt und behandelt aktuelle migrationspolitische Themen.

Möchten Sie jeweils eine Einladung zur Migrationskonferenz erhalten? Schreiben Sie ein E-Mail an integrationsfoerderung@zuerich.ch oder abonnieren Sie gleich unseren Newsletter.

Archiv Migrationskonferenzen

Die Dokumentationen, Referate und Tagungsprogramme aller vergangenen Migrationskonferenzen seit 2006 finden Sie im Archiv Migrationskonferenzen

Weitere Informationen