Global Navigation

Bevölkerungsbefragung

Stadtentwicklung Zürich führt seit 1999 regelmässig die Bevölkerungsbefragung der Stadt Zürich durch. Aktuelle Informationen dazu finden Sie hier. In den Befragungen von 2009 und 2011 gab es jeweils eine Sonderauswertung, die für die Integrationsförderung von besonderem Interesse war.  

Sonderauswertungen 2009 und 2011

Die Bevölkerungsbefragungen beruhen jeweils auf telefonischen Interviews. 2009 wurden 2'501 zufällig und repräsentativ ausgewählte Personen befragt. Dabei wurden sowohl SchweizerInnen (71%) als auch AusländerInnen mit einer Aufenthaltsbewilligung B oder C (29%) berücksichtigt. Gut 200 Interviews wurden nicht auf Deutsch, sondern in einer der zusätzlich angebotenen Sprachen geführt.

Die Ergebnisse der Bevölkerungsbefragung werden auf der Website von Gesellschaft und Raum publiziert. Zusätzlich gab es 2009 sowie 2011 eine Sonderauswertung. Diese fokussiert auf ausgewählte Aspekte, die für die Integrationsarbeit bzw. für die Zusammenarbeit mit der ausländischen Bevölkerung von Interesse sein können. 2011 stand das Thema «Soziale Vernetzung in der Stadt Zürich» im Vordergrund der Sonderauswertung. Diese dient weiteren Analysearbeiten im Teilprojekt 7 des Legislaturschwerpunkt 3 (Stadt und Quartiere gemeinsam gestallten) als Grundlage.

Weitere Informationen

Kontakt