Global Navigation

Leitfaden Übersetzungen

Die sprachliche Vielfalt der Zürcher Bevölkerung ist gross. Für die städtische Verwaltung ist es eine Herausforderung, ihre Informationen so aufzubereiten, dass sie von möglichst allen Zielgruppen verstanden werden. Der Leitfaden «Sollen schriftliche Informationen übersetzt werden?» ist eine Orientierungshilfe für die Planung und das Verfassen von schriftlichen Informationen.

Sollen schriftliche Informationen übersetzt werden?

Im Auftrag der stadträtlichen Integrationsdelegation hat die Integrationsförderung einen Leitfaden zur Erreichung fremdsprachiger Zielgruppen erarbeitet.

Der Leitfaden

  • zeigt die Bedeutung von leicht verständlichem Deutsch,
  • bietet im Hinblick auf Übersetzungsfragen praxisnahe Hilfestellungen und
  • diskutiert weitere Aspekte der diversitätssensiblen Öffentlichkeitsarbeit.

Zusatzprodukte ergänzen den Leitfaden: vertiefte Informationen, Checklisten, Literaturangaben und weiterführenden Links. 

Weitere Informationen

Kontakt