Global Navigation

Demokratische Beteiligung in der Migrationsgesellschaft

Veranstaltung

Stadthaus, Stadthausquai 17, 8001 Zürich
  • Eintritt: Gratis

Eine Veranstaltung der Integrationsförderung im Rahmen der Ausstellung «Was wollt Ihr denn noch? 50 Jahre Frauenstimmrecht in Zürich» im Stadthaus.

Beinahe die Hälfte der 30 bis 39-jährigen Zürcherinnen und Zürcher hat kein Stimm- und Wahlrecht. Lässt sich dieses Demokratiedefizit mit der Einführung des Stimmrechts für Ausländerinnen und Ausländer beseitigen? Braucht es darüber hinaus weitere Teilhabemöglichkeiten? Und welche Erfahrungen machen Migrantinnen und Migranten im Schweizer Milizsystem?

Moderation: Inés Mateos. Diskussion mit Isabel Garcia, Präsidentin Secondas Zürich, Nenad Stojanović, Politologe Universität Genf, Sabeth Tödtli, Urban Equipe und Jana Waser, Co-Präsidentin Ausländerinnen- und Ausländerbeirat.

(Sollten bis dahin weiterhin Einschränkungen aufgrund von COVID-19 gelten, findet die Veranstaltung online statt. Sie werden vor der Veranstaltung per Mail entsprechend benachrichtigt. Wir benötigen deshalb Ihre Kontaktangaben).


Ort
Stadthaus
Stadthausquai 17
Stadthaus
8001 Zürich


Ihre Mitteilung wird mit diesem Formular verschlüsselt an die Stadtverwaltung Zürich übertragen.