Global Navigation

Veranstaltungsprogramm

Für «Zürich - Einblicke von aussen» organisiert die Stadtentwicklung Zürich drei Veranstaltungen, die sich mit der Aussenwahrnehmung der Stadt Zürich auseinandersetzen. Dabei werden unterschiedliche Themenschwerpunkte beleuchtet.

Di. 25.02.20: Wir können Stadt – Aarau und Zürich im Gespräch

Aarau und Zürich wachsen und werden immer dichter – die Komplexität nimmt stetig zu und Themen wie Mobilität und Raumplanung, Klima und Grünräume müssen frühzeitig angegangen werden.

Am Podium werden unter anderem folgende Fragen diskutiert: Was bringen diese Entwicklungen mit sich? Wie kann vorausschauend geplant, Konflikten vorgebeugt werden? Wie kann die Bevölkerung in diesen Prozess involviert werden? Was können die beiden Städte dabei voneinander lernen? Welche Vor- und Nachteile haben diesbezüglich grosse Städte im Vergleich zu kleineren Städten?

Podiumsgäste: 

  • Hanspeter Hilfiker, Stadtpräsident Aarau
  • Anna Schindler, Direktorin Stadtentwicklung Zürich
  • Reto Fischer, Mitglied Einwohnerrat Buchs (parteilos)
  • Melanie Morgenegg, Leiterin Abteilung Kultur Stadt Aarau

Moderation: Sabine Altorfer, Kulturredaktorin CH Media

Mit Bühnenpoetin und Kabarettistin Patti Basler

Veranstaltungsbeginn: 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Aeschbachhalle 6, Aarau 

Mo. 23.3.20: Wo bist du ZürcherIn?

Wie werden Zürcherinnen und Zürcher ausserhalb der Stadtgrenzen wahrgenommen? Was sind gängige Klischees und wie gehen Stadtbewohnerinnen und Stadtbewohner mit diesen um? Darüber möchten wir mit Ihnen im Speed Dating am 23. März 2020 im Rahmen unserer Veranstaltung «Wo bist du Zürcher/in?» um 18.30 Uhr in der Amboss-Rampe an der Zollstrasse 80 diskutieren. Melden Sie sich noch heute über unten stehenden Link dafür an. Im Anschluss findet ein Podium mit Min Li Marti, Nationalrätin, Jonathan Schächter (Jontsch), Radiomoderator, Anna Miller, Journalistin und Frerk Froböse, Ausländerbeirat statt. Wir freuen uns auf ihren Besuch!

Diese Veranstaltung wurde abgesagt.

Do. 30.4.20: Schlussveranstaltung

Nach eingehender Auseinandersetzung mit dem Thema «Zürich - Einblicke von aussen» an Veranstaltungen innerhalb und ausserhalb Zürichs, der Beschäftigung mit Studienergebnissen und nach diversen ExpertInenngesprächen, soll an der Schlussveranstaltung ein Fazit gezogen werden. Wie wird Zürich als Partnerin wahrgenommen? Und wie soll Zürich darauf reagieren?

An der Schlussveranstaltung stellt die Stadtpräsidentin die Handlungsempfehlungen für die Stadt vor und gibt einen Ausblick, wie Zürich in Zukunft noch besser mit ihren Partnerinnen und Partnern kooperieren kann.

Veranstaltung verschoben. Verschiebedatum wird so bald wie möglich bekanntgegeben.

Weitere Informationen