Global Navigation

Finanzdienstleistungen

Zürich – ein qualifizierter Finanzstandort

Der Finanzplatz Zürich ist weit mehr als ein Zentrum für Banken. Er hat sich zu einem wichtigen Standort für Versicherungen, Vermögensverwalter und Anbieter von alternativen Anlageprodukten und Fonds entwickelt. Eine lange Tradition in der Vermögensverwaltung sowie günstige Standortfaktoren zeichnen die Schweiz und besonders Zürich aus. Hierzu zählen die Stabilität und Rechtssicherheit, die hohe Qualität der (Finanz-)Dienstleistungen, die gut ausgebaute Infrastruktur, die rechtlichen Rahmenbedingungen, der stabile Schweizer Franken sowie die effiziente und konsequente Aufsicht durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA). Und nicht zuletzt sind es bestens qualifizierte, mehrsprachige Mitarbeitende, welche wesentlich zur Top-Qualität der Finanzdienstleistungen beitragen.

Magnet für Finanzakteure

Ein Drittel aller Banken und Versicherungen der Schweiz hat ihren Hauptsitz in Zürich oder in der näheren Umgebung. Dazu zählen Credit Suisse und UBS (teilt den Hauptsitz mit Basel), Zurich Financial Services, Swiss Re und Swiss Life, um nur einige Beispiele zu nennen. Rund 40% (ca. 91’000) der Erwerbstätigen des Finanzsektors der Schweiz sind in der Region Zürich tätig. Hier findet man auf engem Raum geballtes Know-how in den verschiedensten Segmenten der Finanzbranche.

Weitere Informationen