Global Navigation

Juli 2015

Räume und Bewegungen der Kreativen in Zürich 1989-2014

Die Studie «Räume und Bewegungen der Kreativen in Zürich 1989-2014» zeichnet die räumlichen Trends und Umzüge der Kreativschaffenden in der Stadt Zürich über eine Periode von 25 Jahren nach.

Titelseite der Studie

Die Kreativwirtschaft ist eine bedeutende Branche im Wirtschaftsgefüge der Stadt Zürich und spielt für Beschäftigung, Wachstum, Innovation und Imagebildung eine zentrale Rolle. Raumplanerische Aspekte sind wichtig, damit die Kreativwirtschaft ihre hohe Dynamik beibehalten und sich weiterentwickeln kann. Dies zeigt die Studie «Räume und Bewegungen der Kreativen in Zürich 1989–2014», die die Bewegungen und Umzüge der Kreativen in Zürich über eine Periode von 25 Jahren nachzeichnet.

Thema: Wirtschaft

Organisationseinheit: Stadtentwicklung

Departement: Präsidialdepartement