Global Navigation

Life Sciences

Unter dem Begriff «Life Sciences» (Lebenswissenschaften) wird eine Gruppe naturwissenschaftlicher Unternehmen und Forschungsrichtungen zusammen gefasst, die sich mit der Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse der modernen Biologie, der Chemie und anderer Gebiete beschäftigt:

Die Biotechnologie - sprich die Nutzung von Organismen und Zellen - spielt eine zentrale Rolle in den Bereichen Ernährung, Gesundheit, Landwirtschaft und Umwelt.

Die Medizinaltechnik ging aus dem Know-how der Präzisionsmechanik hervor. Die Produktepalette der Unternehmen im Raum Zürich reicht von Hüftschrauben über Zahnimplantate, Analysegeräte bis hin zu Wundverbänden und Hörgeräten.

Dynamisch wachsende Life Science Industrie im Raum Zürich

In den letzten Jahren hat sich Zürich zum dynamisch wachsenden Zentrum für die Life Science Industrie entwickelt. Dazu beigetragen hat zum einen, dass sich einige international bekannte Unternehmen für den Standort Zürich entschieden haben (darunter auch Life Science Marketing- und Vertriebsgesellschaften). Zum anderen geht aus dem erstklassigen Hochschulumfeld von ETH Zürich und der Universität Zürich eine wachsende Zahl von Spin-off-Unternehmen (v.a. in den Bereichen Pharma, Bio- und Medizinaltechnik) hervor.

Weitere Informationen