Global Navigation

Nutzflächenbestand 2016

News

3. April 2017

Nutzflächenbestand 2016

Der Nutzflächenbestand der Stadt Zürich hat 2016 erstmals 35 Millionen Quadratmeter überschritten. Davon entfielen 19,4 Millionen Quadratmeter (55 %) auf das Wohnen, 9,8 Millionen (28 %) auf kommerzielle Nutzflächen und 5,9 Millionen (17 %) auf andere Nutzungen (Industrie und Gewerbe, Schulen, Infrastruktur usw.). Die Zunahme innert Jahresfrist betrug 306 000 Quadratmeter. Das sind weniger als in den letzten beiden Jahren (2015: 504 000; 2014: 414 000 2014).

Die ausgewiesenen Nutzflächen sind Schätzwerte; sie werden rechnerisch aus dem Gebäude- und Wohnungsregister der Stadt Zürich (GWZ) abgeleitet. Dabei werden nur die Flächen in Erd- und Obergeschossen berücksichtigt. Dieser Webartikel enthält weitere Informationen zur Methodik.

Themenbereich Gebäude & Wohnungen