Global Navigation

15. Februar 2018

Erste Erkenntnisse zur Stadtzürcher Wohnbevölkerung im Jahr 2017

Ende 2017 wohnten 423 310 Personen in der Stadt Zürich, 7628 mehr als im Vorjahr. Das ist das höchste jährliche Wachstum seit 1947. Seit dem Jahr 2000 ist die Bevölkerungszahl der Stadt Zürich um über 62 000 Personen angestiegen. Je nach Altersklasse verlief die Entwicklung jedoch unterschiedlich: Am stärksten haben die 30- bis 39-Jährigen zugelegt (etwa +22 000 Personen). Die Stadt Zürich wächst nicht nur, sie verjüngt sich auch. Die Verjüngung findet nicht in allen Stadtkreisen gleichermassen statt. Die Stadtkreise 9 und 11 trugen besonders stark zur Verjüngung bei.

Detaillierte Ergebnisse finden sich in der heute erschienen Medienmitteilung. Das aktualisierte, komplette Datenangebot erscheint am 15. März 2018.