Global Navigation

27. Februar 2018

Tourismuszahlen Dezember 2017

Tourismuszahlen Dezember 2017

Die Zürcher Hotels verzeichneten 2017 fast 3,2 Millionen Logiernächte. Dies sind rund 8 Prozent mehr als im Vorjahr. Vor allem in der zweiten Jahreshälfte lag die Zahl der Logiernächte deutlich über den Vorjahreswerten. Den Höchststand erreichten Logiernächte und Ankünfte im August: 179 288 Personen übernachteten im August in einem Zürcher Hotel und generierten so 333 040 Logiernächte. Dies sind rund 11 Prozent mehr als im August 2017.

Grund für den deutlichen Anstieg der Logiernächte ist u.a. eine Zunahme der Hotelbetten. Die Inlandnachfrage ist gegenüber 2016 um rund 24 Prozent auf 756 793 Übernachtungen gestiegen. Die Auslandnachfrage hat sich um 4,1 Prozent erhöht (2 437 805 Übernachtungen).

Themenbereich Tourismus