Global Navigation

Bautätigkeit und Wohnungsbestand 3. Quartal 2019

News

15. Oktober 2019

Im dritten Quartal 2019 wurden 534 Wohnungen fertigerstellt und 104 Wohnungen abgebrochen. Es wurden weniger Wohnungen gebaut und abgebrochen als im Durchschnitt zwischen 2009 und 2018.

Wie schon im 1. und 2. Quartal wurden dieses Jahr auch im 3. Quartal weniger Wohnungen fertigerstellt. Seit 2010 wurden in den ersten neun Monaten eines Jahres nie mehr so wenig Wohnungen neu gebaut wie 2019. Auch die Abbrüche waren tiefer als im Durchschnitt. So wurden gerade mal halb so viele Wohnungen abgebrochen wie im Mittel.

Die Bausumme der neubewilligten Projekte im 3. Quartal 2019 betrug 352 Millionen Franken. Die neubewilligten Projekte wurden mit 297 Millionen Franken Investitionen eingereicht. Beide Werte waren tiefer in einem mittleren Quartal.

Der Wohnungsbestand beträgt 226 716 Wohnungen.

Themenbereich Bautätigkeit / Quartalszahlen

Themenbereich Wohnungsbestand