Global Navigation

Zweitwohnungen und Apartments 2019

News

12. November 2019

Die Zahl der Apartments stieg innerhalb von zwei Jahren um rund 500. Als Apartment gelten möblierte Wohnungen, die professionell bewirtschaftet sind und auch für kurze Zeit vermietet werden, sei es für touristische oder geschäftliche Zwecke. Apartments gehören zu den Zweitwohnungen, ausgenommen jene 1170 Einheiten, in denen Personen mehr als drei Monate gemeldet sind.

Ausser den Apartmentwohnungen, die primär dem Fremdgebrauch dienen, gibt es rund 5350 privat genutzte Zweitwohnungen (2,4 Prozent des Wohnungsbestandes). Etwa ein Drittel davon ist vermietet, der Rest wird mehrheitlich von der Eigentümerschaft selbst temporär genutzt.

Statistik Stadt Zürich berechnet die entsprechenden Schätzwerte auf der Grundlage der Bestimmungen des Bundesgesetzes über die Zweitwohnungen und weist sie jährlich aus.

Themenbereich Zweitwohnungen & Apartments

Medienmitteilung