Global Navigation

Veranstaltungen

Statistik um 12: Risiko Arbeitslosigkeit

Das Referat von Rolf Schenker, wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Statistik Stadt Zürich, zeigt unter anderem, welche Faktoren die Dauer der Arbeitslosigkeit beeinflussen.

Datum: Donnerstag, 21. November 2013, 12.00–13.00 Uhr

Die Stadt Zürich ist ein attraktiver Wirtschaftsstandort. So befindet sich jeder neunte Arbeitsplatz der Schweiz in Zürich. Aktuell zählt die Stadt Zürich etwa 380 000 Beschäftigte. Es gibt in Zürich aber auch Menschen, die keine Arbeitsstelle finden: Im Jahr 2012 betrug die durchschnittliche Arbeitslosenquote in der Stadt Zürich etwa 3,4 Prozent und war somit etwas höher als die Arbeitslosenquote der Schweiz (2,9 %). Unter den knapp 8300 Arbeitslosen der Stadt Zürich befanden sich etwas mehr Männer (56 %) als Frauen (44 %).

Im Referat von Rolf Schenker, wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Statistik Stadt Zürich, werden der aktuelle Verlauf sowie die Saisonalität der Arbeitslosenquote in der Stadt Zürich präsentiert. Es wird aufgezeigt, welche Berufs- und Altersgruppen besonders von Arbeitslosigkeit betroffen sind. Zudem wird erklärt, welche Faktoren die Dauer von Arbeitslosigkeit beeinflussen. Datengrundlage des Referats sind die Daten der Arbeitsmarktstatistik des Staatssekretariats für Wirtschaft, SECO.

Anschliessend an das Referat findet ein Apéro und eine Führung durch die Ausstellung Dada x Statistik statt.

Ort: Cabaret Voltaire, Spiegelgasse 1, 8001 Zürich


Veranstalter: Statistik Stadt Zürich

Telefon: 044 412 08 30

E-Mail: statistik@zuerich.ch

Webseite: Statistik Stadt Zürich


Kartenvorverkauf: Anmeldung bis 18. November bei Statistik Stadt Zürich per E-Mail, Telefon oder direkt über das Anmeldeformular.

Telefon: 044 412 08 30

E-Mail: statistik@zuerich.ch

Webseite: Anmeldeformular

Preis: kostenlos