Global Navigation

Publikationen & Broschüren

Erwerbsstruktur der ausländischen Wohnbevölkerung in der Stadt Zürich

Schweizerische Arbeitskräfteerhebung (SAKE) im Jahr 2005

Deckblatt Erwerbsstruktur der ausländischen Wohnbevölkerung in der Stadt Zürich

Marc Dissler

Die Stadt Zürich ist durch einen im Landesvergleich hohen Anteil ausländischer Arbeitskräfte gekennzeichnet. Knapp 190 000 der in der Stadt lebenden Personen sind erwerbstätig, fast jede dritte ist ausländischer Herkunft. Die insgesamt 58 000 erwerbstätigen Ausländerinnen und Ausländer stammen vorwiegend aus Deutschland, Italien, Serbien und Montenegro sowie Spanien und Portugal. Die drei soziodemografischen Merkmale Geschlecht, Herkunft und Alter spielen eine wichtige Rolle beim Ausmass der Erwerbstätigkeit. Die ausländischen Arbeitskräfte weisen für beide Geschlechter die höchsten Erwerbstätigenquoten aus. Sie sind anteilsmässig auch häufiger Vollzeiterwerbstätige. Bei der beruflichen Stellung hingegen sind sie weniger oft in einer selbstständigen Tätigkeit. Neun von zehn sind Arbeitnehmerinnen oder Arbeitnehmer; bei den einheimischen Arbeitskräften sind es vier von fünf. Die Ausländerinnen und Ausländer sind beruflich unterschiedlich qualifiziert. Auf der einen Seite weist jede vierte Arbeitskraft eine Grundschule als höchsten Bildungsabschluss aus, andererseits jede dritte einen Hochschulabschluss. Diese Tatsache widerspiegelt sich beim ausgeübten Beruf und bei der Branchenzugehörigkeit. Auffallend ist der hohe Anteil im Baugewerbe sowie im Gastgewerbe, wo jede zehnte ausländische Arbeitskraft tätig ist. Verschiedene Merkmale charakterisieren die ausländischen Arbeitskräfte. Auffallend sind zum Beispiel die Unterschiede gegenüber den einheimischen Arbeitskräften bei Merkmalen wie Familientyp, Dauer der Betriebszugehörigkeit und Erwerbseinkommen.


Analysen, Ausgabe 13/2006

Erscheinungshäufigkeit: sporadisch

Die in dieser Ausgabe publizierten Daten beziehen sich zum grössten Teil auf folgenden Zeitabschnitt: 2005

detaillierte Angaben

Erscheinungsdatum 13. Juni 2006
Thema Wirtschaft, Bevölkerung
Herausgeber Stadt Zürich, Präsidialdepartement, Statistik Stadt Zürich
Publikationstyp Analysen
Autor Marc Dissler
Kontakt Statistik Stadt Zürich, 044 412 08 00
ISSN 1660-691
Artikelnummer 1000460 (elektronisch: 1000460)
Einzelpreis elektronisch (CHF) gebührenfrei
 
Einzelpreis gedruckt (CHF) 20.00