Global Navigation

Publikationen & Broschüren

Betriebszählung in der Stadt Zürich, 2005 (Revidierte Daten)

Deckblatt Betriebszählung in der Stadt Zürich, 2005 (Revidierte Daten)

Der Strukturwandel in der Wirtschaft der Stadt Zürich hat sich seit 2001 fortgesetzt. Bei der letzten Betriebszählung im September 2005 sind 330 000 Arbeitsplätze erfasst worden - knapp 10 400 weniger als vier Jahre zuvor. Vom Rückgang am stärksten betroffen wurde der 2. Wirtschaftssektor «Industrie und Gewerbe» mit einem Verlust von 7'900 Arbeitsplätzen. Im 3. Wirtschaftssektor «Dienstleistungen» gingen lediglich 2'600 Arbeitsplätze verloren. Die unterschiedliche Entwicklung nach Branche, nach Geschlecht und Herkunft sowie nach Arbeitszeit wird in der Analyse 3/2007 «Strukturveränderungen der Zürcher Wirtschaft, 2001-2006» untersucht. Die Daten der Betriebszählungen 1985 bis 2005 wurden erstmals im Jahr 2007 revidiert. Nachdem die ersten Ergebnisse der Betriebszählung 2005 mit Stand 30. November 2006 publiziert wurden, gab es am 30. Juni 2007 neue, revidierte Ergebnisse für die Betriebszählungen seit 1985. Die aktualisierten Daten sind in der unten stehenden Tabellensammlung zu finden.


Analysen, Ausgabe 2/2006

Erscheinungshäufigkeit: einmalig

Die in dieser Ausgabe publizierten Daten beziehen sich zum grössten Teil auf folgenden Zeitabschnitt: 2001, 2005

detaillierte Angaben

Erscheinungsdatum 30. Juni 2007
Thema Wirtschaft
Herausgeber Stadt Zürich, Präsidialdepartement, Statistik Stadt Zürich
Publikationstyp Analysen
Kontakt Statistik Stadt Zürich, 044 412 08 00
ISSN 1660-691
Korrigenda Medienmitteilung publiziert am 30. November 2006 Die Tabelle T3 (Branchen) der Tabellensammlung wurde korrigiert. Bei den ursprünglichen Auswertungen für das Jahr 2001 wurde irrtümlicherweise die Codierung NOGA 95 statt NOGA 02 verwendet. Beim Total und bei der Mehrheit der Branchen bleibt die Zahl der Arbeitsplätze unverändert. Bei einzelnen Branchen ergeben sich allerdings grössere Unterschiede.