Global Navigation

Zeichenerklärung: Ein Strich an Stelle einer Zahl

In der folgenden Tabelle werden die von Statistik Stadt Zürich verwendeten Zeichen erklärt.

Zeichenerklärung

Zeichen  Erklärung
Ein Strich ( – ) an Stelle einer Zahl bedeutet, dass nichts vorkommt (kein Fall, kein Betrag usw.)
0 oder 0,0 Eine Null (0 oder 0,0 usw.) bedeutet eine Grösse, die kleiner ist als die Hälfte der verwendeten Zähleinheit.
...Auslassungspunkte ( ... ) an Stelle einer Zahl bedeuten, dass diese nicht erhältlich, nicht erhoben, aus logischen Gründen nicht möglich oder nicht berechnet wurde.
( Zahl )In runde Klammern gesetzte Zahlen beruhen bei Stichprobenerhebungen auf einer kleinen Beobachtungszahl (15 – 49).
/Ein Schrägstrich ( / ) zwischen Jahreszahlen wird verwendet, wenn Daten einzelner Jahre zu einem Datensatz zusammengefasst werden (Pooling), und sich die Ergebnisse auf die gesamte Zeitperiode beziehen. Ein Bindestrich ( – ) zwischen Jahreszahlen kennzeichnet Summen über den angegebenen Zeitraum.
~Eine Wellenlinie ( ~ ) zwischen zwei Jahreszahlen (z. B. 2009 ~ 2010) gibt an, dass es sich nicht um Kalender-, sondern um Schul- oder Geschäftsjahre, Spielsaisons usw. handelt.
( )
Runde Klammern ( ( ) ) an Stelle einer Zahl bedeuten, dass die Zahl aufgrund des Datenschutzes nicht publiziert werden kann.

Weitere Informationen