Global Navigation

Medienmitteilungen

Präsidialdepartement

18. März 2010

Der städtische «Klassiker» schlechthin

Statistisches Jahrbuch der Stadt Zürich, Ausgabe 2010 erschienen

Das Statistische Jahrbuch der Stadt Zürich ist soeben erschienen. Das 544 Seiten starke Werk gilt als der städtische «Klassiker» schlechthin: ein unentbehrliches Arbeitsmittel für die einen, ein zum Verweilen und Schmökern einladendes Buch «Stadt Zürich» für die anderen.

Es gibt wohl nur wenig, was im Statistischen Jahrbuch nicht zu finden ist: Mit 268 Stich-worten – angefangen bei der Abfallentsorgung – finden sich Begriffe wie Heimatkanton, Parteistärke, Todesursache, Zuzüge. Die statistische Information wird vervollständigt durch einen mehrseitigen Textbeitrag über die jüngsten Entwicklungen in der Stadt Zürich.

Kontinuität als wichtiges Grundprinzip
Das Jahrbuch 2010 erscheint bereits im 104. Jahrgang, und dies nicht ohne Grund: Es ist das umfassendste statistische Nachschlagewerk über die Stadt Zürich und die gesamte Region, auf das mancher nicht verzichten kann. Und schliesslich wird das Jahrbuch seit jeher unter Berücksichtigung von Kontinuität und zeitlicher Vergleichbarkeit aufbereitet; zwei wichtigen Grundprinzipien der öffentlichen Statistik.

CD-ROM mit Tabellen und umfangreichem Bonusmaterial
Dem Jahrbuch liegt eine CD-ROM bei, die sämtliche Tabellen des Jahrbuchs sowie über 100 weitere Tabellen exklusiv enthält. Sie sind in verschiedenen Formaten verfügbar. Die CD wird damit zum unverzichtbaren Instrument, wenn es um die Weiterverarbeitung von Daten geht. Aber nicht nur das: Sie enthält den gesamten Inhalt der «Statistik der Schweizer Städte 2010», die von Statistik Stadt Zürich im Auftrag des Schweizerischen Städteverbandes erstellt wird und als Standardwerk für vergleichende Städtestatistik gilt. Und für all diejenigen, die vor lauter Statistik gerne auch mal den Kopf durchlüften müssen, bieten die kompletten Tracks «Zürichsee-Lounge» von «musicworx» den idealen soundmässigen Rahmen.

Breite Leserschaft als Zielpublikum
Statistik Stadt Zürich ist mit dem Anspruch, statistische Information übersichtlich und in einer lesefreundlichen Art aufzubereiten, in den letzten Jahren zur oft kopierten Vorreiterin für gutes Informationsdesign geworden. Wichtige Elemente sind dabei gut verständliche Hintergrundinformationen und Erläuterungen. Sie machen das schöne aufgemachte Buch nicht nur zum unverzichtbaren Nachschlagewerk für Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Forschung, sondern auch einer breiten Leserschaft zugänglich.

 

Statistisches Jahrbuch der Stadt Zürich 2010
544 Seiten, ca. 100 Diagramme, 70 Bilder, 40 Karten, 2 Klappkarten
Preis Fr. 64. – inklusive CD-ROM
ISBN: 978-3-9523581-0-8

Zu beziehen im Buchhandel oder über www.stadt-zuerich.ch/statistik

 

Jahrbuchvernissage:
Dienstag, 23. März 2010, 19.30 Uhr
Buchhandlung am Hottingerplatz Cornelia Schweizer, Hottingerstrasse 35, 8032 Zürich

Gehüpft wie gesprungen. Von Bezügen, Querverweisen und Entsprechungen.

Special Guest: Peter K. Wehrli liest den «Statistischen Katalog»: 41 Nummern über das Zählen, Wiegen, Wägen, Messen aus dem «Katalog von Allem»

Thema: Bevölkerung

Organisationseinheit: Statistik Stadt Zürich