Global Navigation

Medienmitteilungen

Präsidialdepartement

16. September 2010

Klein aber fein

Die Taschenstatistik «Zürich in Zahlen» 2010 ist erschienen

Statistik Stadt Zürich publiziert die dritte Auflage der Zürcher Taschenstatistik. Die Kleinbroschüre bietet Fakten aus den verschiedensten Bereichen wie Wohnbevölkerung, Arbeit und Erwerb, Bau- und Wohnungswesen, Tourismus, Bildung und Politik. Auf 33 Seiten präsentiert die Stadt ihre Facetten in Zahlen. «Zürich in Zahlen» ist unter dem Titel «Essential Zurich» auch in englischer Sprache erhältlich.

Klein ist die Taschenstatistik in ihrer Form, nämlich 10 x 18 Zentimeter. Sie passt damit in jede Westen- oder Handtasche und ist eine interessante Lektüre für unterwegs und zu Hause. Mit ihrem umfangreichen Inhalt bietet sie ein schnell griffbereites Argumentarium, wenn Fakten und Zahlen gefragt sind. Fein ist die Publikation in ihrem Inhalt und ihrer Gestaltung. Die Statistiken zur Stadt Zürich werden kondensiert, gut verständlich und grafisch optimal präsentiert.

Wissen über die Stadt
Statistisch Interessierte unter den 382 906 Bewohnern und Bewohnerinnen der Stadt Zürich, unter den 1,3 Mio. Gästen der Zürcher Hotellerie, aus dem 125-köpfigen Gemeinderat oder einfach Fans der grössten Schweizer Stadt: Sie alle kommen mit der Taschenstatistik auf ihre Kosten. Sie erfahren beispielsweise, dass die globale Finanzkrise seit Beginn des Jahres 2009 auch den Zürcher Arbeitsmarkt erfasst hat, dass knapp zwei Drittel der Zürcher Einpersonenhaushalte kein Auto besitzen, letztes Jahr 1378 neue Wohnungen erstellt wurden und dass sich jeder dritte Arbeitsplatz im schweizerischen Finanzdienstleistungswesen in der Stadt Zürich befindet. Ausserdem können sie die Stadt Zürich mit Basel, Bern, Genf und Lausanne vergleichen.

Aktuell und ansprechend
Die Taschenstatistik «Zürich in Zahlen» bietet interessante und aktuelle Information und ist alles andere als trockene Materie. Wie alle Publikationen von Statistik Stadt Zürich zeichnet sich auch die Taschenstatistik durch eine ansprechende Gestaltung und Aufbereitung mit einem Mix aus Tabellen, Grafiken und Textbeiträgen aus.

«Zürich in Zahlen» und die englischsprachige Version «Essential Zurich» können bei Statistik Stadt Zürich kostenlos bezogen werden. Sie sind ebenso im Internet verfügbar.

Thema: Bevölkerung

Organisationseinheit: Statistik Stadt Zürich