Global Navigation

Medienmitteilungen

Der Stadtrat von Zürich

13. April 2011

Rücktritt des Stadtschreibers

Nach sieben Jahren Tätigkeit als Stadtschreiber der Stadt Zürich tritt Dr. André Kuy per Ende Oktober 2011 vom seinem Amt zurück. Er will sich einer neuen beruflichen Herausforderung zuwenden.

André Kuys Amtszeit war geprägt durch die Neuorganisation der Stadtkanzlei, die Professionalisierung der gesamtstädtischen Organisation für Wahlen und Abstimmungen und den Ausbau des Informationsdienstes des Stadtrates.

Der 52-jährige André Kuy besucht seit September 2009 an der Universität Bern den berufsbegleitenden Lehrgang «Executive Master of Public Administration», den er Ende dieses Jahres abschliessen wird.  André Kuy hat sich entschieden, auf diesen Zeitpunkt hin nochmals eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Der Stadtrat bedauert diesen Schritt, dankt seinem ausscheidenden Stadtschreiber schon heute für seinen grossen und wertvollen Einsatz im Dienste der Stadt Zürich und wünscht ihm für seinen weiteren beruflichen Weg viel Erfolg.

Der Stadtrat hatte am 15. September 2004 André Kuy zum Stadtschreiber der Stadt Zürich ernannt. Von 1982–1990 gehörte er dem Gemeinderat und von 1994–2002 der Sozialbehörde der Stadt Zürich an.

 




Thema: Politik

Organisationseinheit: Stadtrat