Global Navigation

Medienmitteilungen

Präsidialdepartement, Tiefbau- und Entsorgungsdepartement

26. Mai 2011

Tinguelys «Heureka» in Amsterdam gestartet

Königin Beatrix der Niederlande hat heute in Amsterdam die Grossskulptur «Heureka» in Gang gesetzt. Mit dem Start von Tinguelys bewegter Plastik wurde die internationale Skulpturenausstellung «ArtZuid 2011» offiziell eröffnet.

Am 12. April 2011 wurde Jean Tinguelys «Heureka» am Zürichhorn abgebaut und reiste in die Niederlande. Die Skulptur-Maschine ist einer der Höhepunkte an der diesjährigen internationalen Skulpturenausstellung «ArtZuid».

An der heutigen feierlichen Eröffnung der Ausstellung setzten Königin Beatrix der Niederlande und Stadträtin Ruth Genner als Vertreterin der Stadt Zürich die «Heureka» in Gang.

Die «Heureka» vertritt als Besuchermagnet die Kulturstadt Zürich in Amsterdam. Die «ArtZuid 2011» erwartet bis Ende August mehr als 90 000 Besucherinnen und Besucher. Mitte September wird die «Heureka» wieder am Zürichhorn aufgebaut.

Die Ausleihe der «Heureka» ist ein gemeinschaftliches Projekt der ArtZuid, der Walter A. Bechtler Stiftung, des Tinguely Museums und der Stadt Zürich.
Sie findet unter der Projektleitung der AG Kunst im öffentlichen Raum und im Rahmen des Legislaturschwerpunkts «Kultur- und Kreativstadt Zürich» statt.

 

Thema: Kultur

Organisationseinheit: Kultur, Tiefbau- und Entsorgungsdepartement