Global Navigation

Medienmitteilungen

Präsidialdepartement

8. Januar 2013

Barbara Basting wird Leiterin Bildende Kunst der Stadt Zürich

Barbara Basting übernimmt ab dem 1. April 2013 die Leitung der neu geschaffenen Funktion «Bildende Kunst» in der Kulturabteilung der Stadt Zürich.

Barbara Basting (1963) war von 2009 bis 2012 leitende Redaktorin bei Schweizer Radio SRF2. Nach dem Studium von Germanistik, Romanistik und Philosophie hatte Frau Basting von 1989 bis 1999 als Redaktorin der Zeitschrift Du gearbeitet. Von 1999 bis 2001 war sie als freie Journalistin und Publizistin (u. a. für die Frankfurter Allgemeine Zeitung und den Tages-Anzeiger) mit Schwerpunkten im Bereich Kunst, Fotografie, neue Medien und Literatur tätig. Von 2001 bis 2008 arbeitete sie als Kunstredaktorin für den Tages-Anzeiger. Barbara Basting nahm verschiedene Lehraufträge wahr, namentlich an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel (FHNW) und an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK), und wirkte in diversen Kunst-Jurys mit (darunter Viper Basel, Berliner Kulturstipendium der Thurgauer Wirtschaft, Swiss Exhibition Award sowie Binz 39 Stiftung). Seit 2010 ist Barbara Basting Mitglied des Universitätsrats der Universität Zürich.

Barbara Basting verfügt über fundierte Kenntnisse der Arbeits- und Produktionsrealitäten der bildenden Künstlerinnen und Künstler wie auch von Kunstinstitutionen. Dank dieser breiten Erfahrung wird sie der Zürcher Kunstszene eine kompetente Gesprächspartnerin sein. Sie tritt ihre Funktion am 1. April 2013 an.

Die neue Funktion Leitung Bildende Kunst ist die Folge einer Neuorganisation in der Kulturabteilung der Stadt Zürich. Bisher wurde die Leitung der Bildenden Kunst in Personalunion mit der Leitung des Museums Helmhaus von Simon Maurer wahrgenommen. Da die bildende Kunst in Zürich über eine grosse Dynamik verfügt und die entsprechenden Aufgaben stark zugenommen haben, wird künftig eine eigene Funktion geschaffen und diese von der Leitung des Museums Helmhaus getrennt. Simon Maurer, der das Museum Helmhaus bisher erfolgreich geleitet hat, wird diese Funktion weiterführen.

Thema: Kultur

Organisationseinheit: Kultur