Global Navigation

Medienmitteilungen

Präsidialdepartement

16. September 2014

Anstieg des Leerstands bei Geschäftsflächen

Resultate der Leerflächenzählung 2014

Der Geschäftsflächenleerstand hat in Zürich im letzten Jahr zugenommen. Mitte 2014 standen 265 000 Quadratmeter Geschossfläche leer, 23 500 Quadratmeter respektive 10 Prozent mehr als im Vorjahr. Über 80 Prozent aller Geschäftsleerstände, nämlich 212 000 Quadratmeter, waren Büroflächen. Die Büroleerstandsquote liegt damit aktuell bei 2,9 Prozent. Besonders stark gestiegen sind die Büroleerstände in der Innenstadt.

Seit 2008 entstanden in Zürich-West, Zürich-Nord und an der Europaallee, aber auch in an-grenzenden Gemeinden, zahlreiche neue Geschäftsbauten. Dadurch hat sich in der Stadt Zürich ein gewisser Überhang an Nutzflächen aufgebaut. Die zusätzlichen Flächen wurden vom Markt nicht sofort aufgenommen, so dass sich der Leerstand erhöhte. In den verschiedenen Quartieren sind unterschiedliche Trends zu beobachten.

Abnehmende Leerstände im Quartier Escher Wyss

2013 waren die verfügbaren Flächen im Escher-Wyss-Quartier aufgrund der starken Neubautätigkeit auf 55 000 Quadratmeter angestiegen. So befanden sich fast 30 Prozent aller gesamtstädtischen Leerstände in diesem Quartier (vgl. Grafik). Bis zum Juni 2014 wurden viele dieser neuen Flächen belegt. Der Leerstand in Escher Wyss verringerte sich auf 20 000 Quadratmeter und die Leerstandsquote sank von 7,0 auf 2,5 Prozent.

Anstieg des Leerstands in der Innenstadt
Umgekehrt verlief die Entwicklung in der Innenstadt: Im Quartier City verdreifachte sich die leere Bürofläche und die Leerstandsquote erhöhte sich auf 10 Prozent. Vermehrte Leerstände lassen sich auch in der Enge und in Alt-Wiedikon feststellen.

Deutlicher Preisanstieg

Gesamtstädtisch stieg der mittlere Preis leerstehender Flächen innert Jahresfrist von 290 auf 350 Franken pro Quadratmeter und Jahr. Dieser markante Sprung ist vor allem auf das grössere Angebot in den mehrheitlich teuren Stadtkreisen 1, 2 und 8 zurückzuführen.

Thema: Bauen, Wohnen

Organisationseinheit: Statistik Stadt Zürich