Global Navigation

Medienmitteilungen

11. Januar 2018

Stadttaler an Literatur- und Kulturvermittlerin Ruth Binde

Ehrung und Dank für ihr unermüdliches Engagement für die Zürcher Literatur

Am kommenden Sonntag, 14. Januar 2018, wird Stadtpräsidentin Corine Mauch der Literatur- und Kulturvermittlerin Ruth Binde den Stadttaler der Stadt Zürich überreichen. Sie dankt Ruth Binde damit für ihr langjähriges, leidenschaftliches Engagement für die Literatur in der Stadt Zürich.

Stadtpräsidentin Corine Mauch wird am kommenden Sonntag, 14. Januar 2018, Ruth Binde den Stadttaler überreichen. Mit dieser Ehrenmedaille der Stadt Zürich ehrt sie die engagierte Literatur- und Kulturvermittlerin für ihren jahrzehntelangen, grossen und vielfältigen Einsatz für die Literaturstadt Zürich. Die Verleihung erfolgt im Kaufleuten anlässlich der Wiederaufnahme der beliebten Veranstaltungsreihe «Züri littéraire», die Ruth Binde 1985 als «Bernhard-Littéraire» mit ins Leben gerufen hatte.

1932 in Bern geboren, wollte Ruth Binde eigentlich Schauspielerin werden, liess sich als begeisterte Leserin aber doch zur Buchhändlerin ausbilden. Ihren Eintritt in das literarische Umfeld fand Ruth Binde 1957 als erste Mitarbeiterin des Diogenes Verlegers Daniel Keel. Fünfzehn Jahre lang hat sie die Verlagsgeschicke begleitet, den Theaterverlag aufgebaut und schliesslich die Presse- und Lizenzabteilung Theaterverlag geleitet. 1972 machte sie sich mit einer Presse-Agentur für kulturelle Mandate selbständig und bot vielen internationalen Literaturschaffenden eine Heimat in der Schweiz. Von 1985 bis 2004 verantwortete sie das Programm der beliebten Literaturveranstaltungsreihe Bernhard-Littéraire im Bernhard Theater. Unter der Moderation von Peter Zeindler fanden sich hier über beinahe zwei Jahrzehnte, Autorinnen und Autoren, VerlegerInnen, ÜbersetzerInnen und andere Literaturinteressierte zusammen, um über Bücher zu sprechen. Mit Beharrlichkeit und Kompetenz hat Ruth Binde diese Gesprächsreihe zur erfolgreichsten literarischen Veranstaltungsreihe der Schweiz gemacht.




Thema: Bevölkerung, Kultur

Organisationseinheit: Präsidialdepartement