Global Navigation

Medienmitteilungen

Präsidialdepartement

14. Juni 2018

Neuer Zürcher Filmpreis

Auf 2019 wird eine Neukonzeption der Zürcher Filmpreise lanciert. Bei der künftigen Verleihung wird das Publikum verstärkt eingebunden und die Preise werden neu von der Zürcher Filmstiftung ausgelobt. Die Filmpreise der Stadt Zürich im Rahmen der «Cadrage» werden 2018 zum letzten Mal verliehen.

Die bisherige «Cadrage – Zürcher Filmpreise» war eine Rahmenveranstaltung mit Filmpreisen dreier verschiedener Stifterinnen: Succès-Zürich (Erfolgsprämien der Zürcher Filmstiftung), die Filmpreise der Stadt Zürich sowie der Kurzfilmpreis der Stadt Winterthur. Die Auszeichnungen wurden jeweils autonom durch die jeweilige Stifterin juriert, der Anlass selbst wurde von der Zürcher Filmstiftung organisiert.

Vereinheitlichung bei kulturellen Auszeichnungen

Die Stadt Zürich hat im Zuge der Aufgabenprüfung und Vereinheitlichung bei den kulturellen Auszeichnungen beschlossen, ab 2019 auf spezielle Filmpreise mit einer eigenen Kommission zu verzichten. Damit wird die Übergabe der Filmförderung an die Zürcher Filmstiftung komplett vollzogen. Die Stadt Zürich wird aber weiterhin den Kunstpreis sowie den Preis für allgemeine kulturelle Verdienste ausrichten, mit denen auch Filmschaffende geehrt werden können. Zudem werden bei der Zürcher Filmstiftung die bisherigen Succès-Zürich-Prämien durch ein neues Fördermodell ersetzt. Auch die Stadt Winterthur überdenkt zurzeit den Rahmen der Verleihung des Winterthurer Kurzfilmpreises. Daher ist eine Fortsetzung der «Cadrage» aus Sicht der Stadt Zürich und der Zürcher Filmstiftung nicht mehr sinnvoll.

Würdigung des Zürcher Filmschaffens mit verstärkter Publikumseinbindung

Der Stiftungsrat der Zürcher Filmstiftung (vertreten sind die Städte Zürich und Winterthur, der Kanton sowie die Filmbranche) hat die Absicht, ab 2019 zur Vergabe der Filmpreise eine Publikumsjury einzusetzen. Damit soll verstärkt die Diskussion über Zürcher Filmproduktionen und zur Fördertätigkeit der Filmstiftung ermöglicht werden. Die Zürcher Filmstiftung wird voraussichtlich im September 2018 über die Neukonzeption des künftigen Zürcher Filmpreises im Detail informieren.

Die letzte Eingabefrist für die Filmpreise der Stadt Zürich 2018 läuft noch bis zum 29. Juni 2018.

(Gemeinsame Medienmitteilung der Stadt Zürich und der Zürcher Filmstiftung)




Thema: Kultur

Organisationseinheit: Kultur