Global Navigation

Stadtpräsidentin Corine Mauch

stadt-zuerich.ch/stadtpraesidentin
Stadtpräsidentin Corine Mauch

Die Stadtpräsidentin hat den Vorsitz im Stadtrat. Sie leitet die Sitzungen und ihr steht die Geschäftsleitung und die allgemeine Aufsicht über die gesamte städtische Verwaltung zu. So sagt es die Gemeindeordnung.

Die Stadtpräsidentin ist aber nicht die Chefin des Stadtrates. Sie agiert vielmehr als ‹prima inter pares›, nicht von oben nach unten, sondern als ‹Erste unter Gleichen›. Nicht befehlen und kommandieren ist angesagt, sondern überzeugen und coachen. Die Stadtpräsidentin repräsentiert die Stadt nach aussen und fungiert damit als eigentliche Aussenministerin von Zürich. Sie vertritt die Stadt Zürich in Bern oder gegenüber dem Kanton Zürich und in vielen überregionalen Körperschaften wie dem Schweizerischen Städteverband oder dem Verband der Gemeindepräsidenten des Kantons Zürich.

Schliesslich ist die Stadtpräsidentin auch Vorsteherin des Präsidialdepartements. Zu diesem gehören so unterschiedliche Bereiche wie die Stadtentwicklung, die Wirtschaftsförderung oder die Kulturpflege. Auch die Kreisbüros oder die Friedhöfe gehören zum Aufgabenbereich des Präsidialdepartementes. Dieses breite Portefeuille bedingt, dass die Stadtpräsidentin einen Stab von Mitarbeitenden zur Verfügung haben muss, der die vielfältigen Geschäftsbereiche des Präsidialdepartements sowie die departementsübergreifenden Geschäfte des Stadtrates koordiniert.

Als Repräsentantin der Stadt Zürich absolviert die Stadtpräsidentin pro Jahr erfahrungsgemäss rund Hundert öffentliche Auftritte und trifft mehrmals pro Woche Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Anspruchsgruppen zur Interessenvertretung und Kontaktpflege.

  • 24.09.2021
    Photos from Stadtpräsidentin Corine Mauch's post

    Das 17. ZURICH FILM FESTIVAL ist eröffnet – und das wunderschön renovierte Kongresshaus Zürich der passende Ort dafür. Allen Besucher*innen wünsche ich bis am 3. Oktober viele spannende Begegnungen. Mit Filmen, die uns fesseln und zum Denken anregen. Und auch mit anderen Filmfans und Filmschaffenden aus aller Welt, die sich mit uns austauschen und uns erlauben, unseren von der Pandemie eingeschränkten Horizont wieder zu erweitern. (Fotos: Thomas Niedermüller, Andreas Rentz, Getty Images, für ZFF)

  • 24.09.2021

    Ich bin tief bestürzt über den Tod von Anne Keller Dubach. Mit grossem Elan und Umsicht hat sie ihr Amt als Präsidentin der Zürcher Kunstgesellschaft angetreten, und ich habe mich auf die Zusammenarbeit mit ihr sehr gefreut. Anne Keller Dubach habe ich als eine äusserst inspirierende und kompetente Persönlichkeit und als liebevollen Menschen kennengelernt. Dass wir sie nun aufgrund einer aggressiven Krankheit überraschend verlieren, macht mich traurig. Meine Gedanken sind bei ihr und ihren Lieben.

  • 21.09.2021
    Photos from Stadtpräsidentin Corine Mauch's post

    Gemeinsam mit meinen Kollegen Richard Wolff und Stadtrat André Odermatt habe ich gestern Abend die Auszeichnungen für gute Bauten der Stadt Zürich verliehen. Die Bauten zeigen eindrücklich Zürichs Vielfalt und die qualitätsstarke Entwicklung unserer Stadt. Besonders gefreut hat mich, wie oft die Gebäude mit unserem öffentlichen Raum und den Menschen, die sich in der Stadt bewegen, interagieren. So entstehen neue, spannende Lebensräume für alle. Mehr Informationen und die ausgezeichneten Objekte: https://www.stadt-zuerich.ch/gute-bauten Fotos: Juliet Haller

  • 19.09.2021
    Photos from Stadtrat Raphael Golta's post

  • 17.09.2021

    Die Tonhalle Zürich ist mit ihrem herausragenden Orchester eine tragende Säule unseres Kulturangebots. Nun sind ihre Türen am See endlich wieder geöffnet. Es freut mich, dass wir am Mittwoch gemeinsam das Eröffnungskonzert erleben konnten. Der neue Saal ist grossartig gestaltet und – mindestens so wichtig – bietet beste Klangqualität. Foto: Gaëtan Bally

Inhalte aus Socialmedia

Rechtliche Hinweise

Weitere Informationen