Global Navigation

Qualität in multikulturellen Schulen (QUIMS)

Was braucht ein Kind, damit es unabhängig von seiner Herkunft und Erstsprache den Schulerfolg  erreicht, der seinen Fähigkeiten entspricht? Diese Frage prägt die Schulentwicklung im Schulhaus Aemtler A. 

Bereits im Kindergarten arbeiten wir mit Lehrpersonen aus anderen Kulturkreisen zusammen, damit Fähigkeiten trotz sprachlichen Hindernissen entdeckt und gefördert werden können.

Alle Lehrpersonen vom Kindergarten bis zur 6. Klasse lernen und sprechen sich ab zum Thema Lern- und Arbeitstechniken. So erwerben Kinder neben dem Lernstoff Methoden des Lernens und Arbeitens. Aktuell legen wir dabei den Schwerpunkt auf die Produktion von Texten.

Weitere Informationen

Mehr zum Thema