Global Navigation

Pausenhilfe

Im Jahr 2011 wurde an der Tagesschule Am Wasser die Pausenhilfe ins Leben gerufen. Dabei handelt es sich um Kinder der 3. und 4. Klassen, die in den Pausen das Schulteam unterstützen.

Die Schülerinnen und Schüler der Pausenhilfe sind an ihren leuchtenden orangen Westen erkennbar. Sie halten sich während der 10-Uhr-Pause im Schulhaus und am Haupteingang auf. Ihre Aufgabe besteht darin, zu schauen, dass alle Kinder in der Pause nach draussen gehen und dass es nach den Pausen kein Gedränge an den Schulhaustüren gibt. Bei Streitigkeiten oder anderen Vorfällen wenden sie sich an das Schulteam. 

Die Mitglieder der Pausenhilfe werden jeweils zu Beginn des Schuljahres neu gewählt. Es finden ein bis zwei Schulungen pro Schuljahr und eine Abschlussveranstaltung mit Diplomübergabe statt. Eine Lehrperson aus dem Schulteam organisiert und betreut die Kinder der Pausenhilfe.

Weitere Informationen