Global Navigation

Bibliothek

Allgemeine Informationen

Büchergestell

Unsere Bibliothek steht allen Schülerinnen und Schülern, sowie allen Lehrpersonen zur Verfügung.

Jede Lehrperson hat die Möglichkeit mit der Klasse während einer Lektion in der Woche die Bibliothek zu besuchen. Falls dies aus stundenplantechnischen Gründen nicht möglich ist, können die Lehrpersonen mit ihren Schülerinnen und Schülern Lesekisten für das Klassenzimmer zusammenstellen, welche regelmässig ausgewechselt werden. Ebenfalls nutzen einzelne Kindergärten unsere Bibliothek. In der Bibliothek finden ausserdem die Leseförderungsstunden statt, sowie einzelne andere Unterrichtsstunden.

Zweimal jährlich finden Autorenlesungen statt. Diese besuchen die Schülerinnen und Schüler jeweils mit ihren Lehrpersonen. Im Anschluss daran, können die von den Autoren signierten Bücher, ausgeliehen werden. Ebenfalls werden, je nach Anlässen, Bücher zu einem bestimmten Thema ausgestellt (z.B. Weihnachten). Auch Werke unserer hauseigenen Autoren können während der Ausleihzeiten gelesen werden.

Bibliothekskatalog

Kinder auf der Lesetreppe

Unter folgendem Link, https://bibliothek.schulen.zuerich.ch, kann unser Bibliothekskatalog eingesehen werden. Der Benutzername und das Passwort entsprechen dem persönlichen Kits Login der Schülerinnen und Schüler. Falls dieses nicht bekannt ist, kann es bei der Klassenlehrperson erfragt werden (betrifft vor allem die Unterstufenkinder).
Unsere Bibliothek führt ca. 2300 Bilderbücher, Belletristik und Sachbücher zum ausleihen. Für die Lesezeit in der Bibliothek stehen den Kindern auch der Spick und von Schülern geschriebene Geschichten zur Verfügung.   
Da alle Klassen (ab 2. Klasse) unseres Schulhauses mit dem Leseförderungsprogramm Antolin arbeiten, haben wir diese Bücher entsprechend gekennzeichnet.

Öffnungszeiten

Kinder bei der Ausleihe

Unsere Bibliothek befindet sich im Untergeschoss und  steht den Schülerinnen und Schülern  täglich in der Zehnuhrpause zu Verfügung

Ausleihfristen und Gebühren

Kinder schmökern in einer Bücherkiste

Die Ausleihfrist für die Schülerinnen und Schüler beträgt einen Monat, das Buch kann wenn nötig problemlos verlängert werden. Wenn das Buch nicht fristgerecht retourniert wird werden die Kinder bis zu drei Mahnungen erhalten. Falls ein Buch verloren geht, muss es durch die Schülerin oder den Schüler ersetzt werden.

Weitere Informationen