Global Navigation

Konfliktlotsen

Wenn zwei sich streiten, hilft ein Dritter.

Von der Oberstufe bis zur Primarstufe stellen sich, meistens aus jeder Klasse, Kinder und Jugendliche freiwillig zur Verfügung und helfen bei Streits zu lösen oder beobachten die Stimmungen unter Schülerinnen und Schüler. Falls die Streitparteien den Konflikt nicht alleine lösen konnten, schauen die Konfliktlotsen mit ihnen einer ruhigen Minute gemeinsam nach Lösungen und halten sie schriftlich fest. Natürlich wird dieses SchülerInnen-Angebot von den Lehrpersonen und der Schulsozialarbeit unterstützt und ergänzt.
Die Konfliktlotsen werden für diese Aufgabe anhand einer Weiterbildung vorbereitet und haben unter dem Schuljahr regelmässig Austausch mit den Schulmediatoren.
Die Schulmediatoren sind von der Fachstelle Gewaltprävention ausgebildete Lehrpersonen, die für die Konfliktlotsen die Ansprechpersonen sind.

Ansprechpersonen

Für die Oberstufe
Martin Schmissrauter
Andreas Dubach (Projektleitung)

Für die Primarstufe
Marinela Grabovac
Atanasios Aridas (Projektleitung)

Für die Betreuung
Alisha Faoro



Weitere Informationen